Landesmeisterschaft Sen II A und S am 16.04.2016

Am 16.04.2016 richtete der TSC Mönchengladbach die Landesmeisterschaft des TNW in den Startklassen SEN II A und SEN II S in den Standardtänzen aus.

Unter viel Applaus der zahlreichen Zuschauer startete das Turnier der SEN II A Klasse um 18°° Uhr. 13 Paare waren angetreten, um ihr Können zu zeigen. Nach einer Vor- und einer Zwischenrunde erreichten 6 Paare das Finale. Sieger des Turniers und damit Landesmeister der SEN II A Klasse wurden Detlev und Marion Strauß vom TSC Blau-Gold-Rondo Bonn. Im Langsamen Walzer lagen sie noch auf dem 2. Platz, doch alle anderen Tänze konnten sie eindeutig gewinnen. Wir gratulieren den Beiden zum Landesmeistertitel und zum Aufstieg in die S Klasse. Vizelandesmeister wurden Dr. Udo Kappel und Esther-Marie Dorendorf-Kappel vom TC Royal Oberhausen, sie ertanzten sich den 1. Platz beim Langsamen Walzer und erreichten bei den anderen Tänzen den 2. Platz. Auch ihnen gratulieren wir herzlich.

In der SEN II S Klasse war das Feld noch größer, hier tanzten 31 Paare um den Titel des Landesmeisters. Eckhard Krzemyk und Silke Bilda vom ausrichtenden Verein TSC Mönchengladbach tanzten sich mit viel Applaus angefeuert  in  die 2. Zwischenrunde und erreichten einen respektablen 11. Platz von 31 Paaren.

Nach der zweiten Zwischenrunde standen die 6 Finalpaare fest. Im Finale überzeugten Bernd und Sandra Ketturkat vom TC Royal Oberhausen und sie gewannen souverän alle 5 Tänze und wurden somit Landesmeister der SEN II S Klasse. Wir gratulieren herzlich zu dieser überragenden Leistung. Dr. Wolfgang Lauer und Michaela Rothländer vom TSC Schwarz-Gelb Aachen ertanzten sich in allen Tänzen den 2. Platz, ihnen gratulieren wir zum Titel des Vizelandesmeisters. Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Norbert Jung vom Tanz-Sport-Zentrum Velbert leitete routiniert durch die Turniere. In dem schönen Saal und der angenehmen Atmosphäre fühlten sich Zuschauer und aktive Paar sichtlich wohl. Wir danken allen Helfern vor und hinter den Kulissen, die zum Gelingen dieser Landesmeisterschaft beigetragen haben.

Birgit Biebricher
Pressewart TSC Mönchengladbach