SUA-Pokal in Witten-Annen: Alle TSC-Paare im Finale

Am 18. Februar 2017 wurde der diesjährige SUA-Pokal der Tanzsportabteilung der Sport-Union-Annen für die Senioren III und IV im Standard-Tanz in der Tanzsporthalle der SUA Witten-Annen ausgetragen. Wie immer war die Veranstaltung sowohl von Aktiven wie von Zuschauern gut besucht.

In ihrem zweiten Turnier in der Klasse SEN III B tanzten sich Norbert Kindler und Martine Grubert ins Finale von 16 teilnehmenden Paaren und belegten dort einen überraschenden fünften Rang. Eines der sechs fürs Finale qualifizierten Paare schied leider verletzungsbedingt nach dem Langsamen Walzer aus. Toni und Regina Cremer – ebenfalls in ihrem erst zweiten B Klasse Turnier - erreichten einen beachtlichen geteilten 13./14. Platz und sollten später in ihrer Stammaltersgruppe, der SEN IV, erst richtig auftrumpfen.

Gemeinsam mit Hanjo und Margitta Eckhardt starteten Toni und Regina Cremer in der SEN IV B. Beide TSC-Paare qualifizierten sich für das Finale, in dem sich Hanjo und Margitta souverän einen hervorragenden dritten Rang ertanzten. Toni und Regina verfehlten mit nur zwei Platzziffern Differenz den fünften Rang. Allein über ihre Finalteilnahme waren beide überglücklich.

Mönchengladbach, den 18. Februar 2017

Norbert Kindler