Tanzen im TSC

In über 10 Gruppen wird Gesellschaftstanz unterrichtet. Der Leistungsstand der einzelnen Gruppen richtet sich nach der Länge der Zeit seit ihrer Zusammenstellung.Dabei steht der Spaß und die Freude an der gemeinsamen sportlichen Betätigung im Vordergrund. Jedes Mitglied einer neuen Gruppe wird da abgeholt, wo es von seinem Leistungsstand her angesiedelt werden muss.

Niemand muss bei uns Turniertänzer werden! Und niemand muss ein Meistertänzer sein, wenn er zu uns kommt. Aber alle Gruppen werden von ausgebildeten Trainern betreut.

Wir bieten Kindergruppen ab ca. 4 Jahren an. Die Kleinen wachsen mit Hilfe von Spielen, Kinderreigen und kleinen Tänzen spielerisch in den Umgang mit Musik und tänzerischer Bewegung hinein. Die größeren haben die Wahl zwischen Freestyle, tänzerische Früherziehung und Gesellschaftstanz.Für die Großen, ab ca. 13 Jahre, gibt es die Jugendgruppen. Auch hier bietet sich neben dem Gesellschaftstanz Tänzerische Fitness, River Dance und Salsa Aerobic an.

Folklore, Round and Line Dances werden ebenfalls angeboten.

River Dance (Irischer Steptanz) gehört als Sondergruppe ebenso zum Programm des TSC wie Salsa Aerobic und Fitness Dance Mix.

Es gibt ferner eine Gruppe "Fit and Fun" sowie eine "Rückenschule".

Natürlich gibt es für diejenigen, die den Ehrgeiz haben, weiterzukommen, ausreichend Möglichkeiten, gefördert zu werden. Für diese Paare und Kinder gibt es die BSW-Gruppen (Breitensportwettbewerb) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.Wem dies auch noch zu wenig ist, der kann nach Rücksprache und Befürwortung des zuständigen Trainers ins Turnierlager wechseln.

Turniertanz
bieten wir für Standard und Latein (alle Klassen) unter der fachkundigen Leitung der A-Trainerin und Weltmeisterin über 10 Tänze, Sybill Daute, und Martin Schurz, Professional Latein, an. Die Turnierpaare haben einen Schlüssel zu ihrem Saal.